Zuwachs in der SG Familie

In der vergangenen Woche konnte die Sportgemeinschaft gleich 2 neue Mitglieder begrüßen. Zuerst wurde dem Verein der Rasenigel F140 von der Firma Fischer angeliefert. Mit dem Striegel wollen wir die Platzpflege weiter erweitern und somit die Qualität der beiden Sportplätze in Rotensol und Neusatz in Eigenregie weiter verbessern. Durch die etwas durchwachsene Wetterlage konnte noch keine Einführrunde auf dem Platz absolviert werden.

Dies wird jedoch in der kommenden Woche nachgeholt. Durch ein regelmäßiges Striegeln soll der Untergrund eingeebnet und großblättrige Unkräuter dezimiert werden. Durch diese schonende und ökologische Rasenpflege soll das Spielen auf den Plätzen weiter verbessert werden. Das beide öffentlichen Rasenplätze stark frequentiert sind, konnte man gerade in den vergangenen Wochen gut beobachten.

Als 2. Neuzugang darf die Fertiggarage in Neusatz bezeichnet werden. Die etwas betagte aber erfahrene Dame hatte ihren 1. Wohnsitz in Gaggenau. Durch die Spende der Familie Heid musste der Verein „nur“ für den Transport finanziell aufkommen. In den kommenden Wochen wird das Umfeld des Garagenstellplatzes wiederhergestellt, damit diese Umbauaktion so nicht mehr zu erkennen ist. Die Garage ist geräumig und bietet sogar den Luxus eines elektrischen Torantriebes :-). Auch sollte hier noch erwähnt werden, dass dieser Transfer durch die Firma Grötz Fertiggaragen zustande kam. Auch stellte uns Elektro Pfeiffer aus Rotensol Material zur elektrischen Inbetriebnahme bereit.

Ein großes Dank an allen Spendern, Gönner und Mitgliedern des Vereins. Ohne Euch wären diese beiden Investitionen nicht möglich gewesen. Auch in Covid-Zeiten muss der Verein in die Zukunft investieren, nur so kann ein weiterbestehen des Vereins überhaupt gelingen. Packen wir es an, auch wenn es aktuell nicht einfach ist.

Bleibt gesund, Eure SG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.