E-Jugend; 3. Platz beim Hallenturnier des ASV Arnbach

Unser letztes Hallenturnier in dieser Runde 2019/2020 führte uns in die Stadthalle nach Neuenbürg. Dort richtete der ASV Arnbach sein diesjähriges E-Jugendturnier aus. Bei den insgesamt 4 Spielen zeigten unsere Kids eine gute Leistung. Im ersten Spiel gegen den CFR Pforzheim_2 gerieten wir recht früh mit 0:1 in Rückstand. Die Spieler zeigten jedoch einen starken Willen um den Rückstand aufholen zu wollen und kamen zum Ende der Partie zu zahlreichen guten Torchancen, welche man leider nicht verwerten konnte. Leider blieb es beim 0:1 und das Spiel wurde somit verloren. Im 2. Spiel gegen PSG 05 Pforzheim war die Mannschaft wieder am Drücker. Das Spiel fand überwiegend in der gegnerischen Spielhälfte statt. Die Spieler fanden dann auf dem engen Raum leider kein Mittel um zum verdienten Torerfolg zu gelangen. So musste man sich, nach der doch sehr kurzen Spielzeit von nur 8 Minuten, mit einem 0:0 Unentschieden begnügen. Im darauffolgenden Spiel ging es gegen die JFV Straubenhardt_2. Hier lag man zur Hälfte der Spielzeit mit 0:2 im Rückstand, aber auch hier zeigte unsere Mannschaft wiedermal eine tolle Moral und so schaffte man den Anschlusstreffer zum 1:2. Zum Ausgleich fehlte es nicht viel, jedoch fehlte die Spielzeit. Im letzten Spiel gegen die Gastmannschaft des ASV Arnbach kam man wieder zu einigen Torchancen. Aber dieses Mal wurden die Tore erzielt und so führte man nicht unverdient mit 2:0. Durch diesen Spielstand beflügelt wurden leider in den eigenen Reihen die Positionen nicht mehr eingehalten und jeder wollte sich nun als nächster Torschütze feiern lassen. So kam es auch, dass die Gäste unter lautem Applaus das 2:1 schafften. Zum Glück wurde der alte Abstand von 2 Toren jedoch gleich wieder nach dem Anspiel hergestellt. Mit diesem 3:1 Sieg beendete man das Turnier auf dem 3. Platz. Turniersieger wurde die Mannschaft des CFR, welche im Finale durch Elfmeterschießen gegen die JFV gewann.

In den letzten Wochen und Monaten spielten unsere E-Jugend bei 6 Hallenturnieren mit. Man konnte bei jedem Turnier eine gewisse Leistungssteigerung bei den Kindern beobachten und mit 2 erspielten 3. Plätzen gut abschneiden. Das letzte Spiel zeigte uns jedoch auch, dass wir als Mannschaft noch mehr erreichen können, wenn man als eine Einheit auftritt auch als Team miteinander spielt. Siege und Punkte ist nicht unser Maß für Erfolg. Wir wollen die Kinder zu einer funktionierenden Mannschaft formen, wo jedes Kind ein wichtiges Puzzleteil zum Erfolg ist. Alleine, kann man kein Fußballspiel gewinnen, aber als EINE Mannschaft, ist es zu erreichen. In diesem Sinne, „Wer gewinnt, WIR!“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.