Der Verein, braucht Dich!

Nachwuchsförderung

Wir, die SG Neusatz/Rotensol e.V., sind auf der Suche nach weiteren engagierten Nachwuchs-Trainern ab 16 Jahren. So möchten wir auch wieder zur neuen Runde 2020/21 versuchen, die Jugendmannschaften mit weiteren Trainern/-innen zu betreuen und zu unterstützen. Interesse zum Fußballspielen sollte natürlich vorhanden sein, wenn möglich mit praktischer Erfahrung. Auch der gepflegte Umgang mit Kindern und Jugendlichen ist wünschenswert. Es besteht natürlich das Angebot, verschiedene Schulungen und Weiterbildungen am Standort des Badischen Fußballverbandes in der Sportschule Schöneck zu besuchen (www.badfv.de/qualifizierung/trainer/).

Schiedsrichterförderung

„Der Verein, braucht Dich!“ weiterlesen

Rückblick, 1.VatertagTorTour

Spontan und ohne große Ankündigung führte die SG am Vatertag ihre 1. VatertagTorTour Veranstaltung aus. Insgesamt waren 9 Teilnehmer mit am Start und soviel sei hier schon verraten, es hat allen ein riesen Spaß gemacht. Natürlich hielt man sich an das Hygienekonzept für den Rotensoler Sportplatz. Da es sich jedoch um ein Einzelwettbewerb handelte, kam sich kein Akteur in die Quere.

„Rückblick, 1.VatertagTorTour“ weiterlesen

Erstes Jugendtraining in Covid-19 Zeiten

Nachdem in den letzten Tagen die Covid-19 Verordnungen weiter gelockert und die Sportplätze für den Trainingsbetrieb wieder freigegeben wurden, entschloss sich die Jugendabteilung der SG Neusatz/Rotensol ein Probetraining der E-Jugend JSG Oberes Albtal in Neusatz anzubieten. Es gab Vorgaben von der Politik und vom Fußballverband, welche man so auf und um den Sportplatz einhalten musste. So ist es zum Beispiel nur gestattet, dass 5 Personen pro 1000 qm erlaubt sind oder man über das ganze Training hinweg ein Mindestabstand von 1,5m zu allen Personen einhalten muss. Die SG erstelle dazu auch ein Hygienekonzept für das Sportgelände, welches auf unserer Webseite im Bereich Service – Downloads nachgelesen werden kann. Da das Ganze für uns Trainer auch Neuland ist, entschied man sich nur 8 Kinder für dieses Training einzuladen.

„Erstes Jugendtraining in Covid-19 Zeiten“ weiterlesen

Richten des Fangzauns in Neusatz

Der durch den Sturm im März 2020 verbogene Fangzaun in Neusatz am Sportplatz konnte am Mittwoch wieder gerichtet werden. Durch die Hilfe vom örtlichen Bauunternehmer Erol Bau war die Aktion in wenigen Minuten getan. Mit dem Radlader konnte man die Stangen zum Glück wieder zurückbiegen und in eine Reihe ausrichten. Hoffen wir mal das der Fangzaun keine nicht sichtbaren Schäden davongetragen hat und dieser die nächsten Stürme gut übersteht. Ein Dankeschön an Erol Bau für diesen spontanen und erfolgreichen Einsatz.

Verbogener und gerichteter Fangzaun

Skiliftabbau und Sportplatzpflege

Am vergangenen Wochenende wurde in Neusatz der Skilift wieder abgebaut und eingelagert. Durch geschickte Arbeits- und Raumeinteilung konnte man die CoVid-19 Vorgaben einhalten. So entfernte zum Beispiel eine Person den Schneezaun, während ein anderer, mit viel Abstand, die Schleppbügel verstaute. Mit den anwesenden Mitgliedern war der Abbau an diesem Tag recht schnell erledigt. Dies war auch nur in so einer kurzen Zeit zu schaffen, da unsere junggebliebenen „Rentner“ schon viel Vorarbeit in den vorherigen Tagen geleistet hatten. Dazu ein herzliches Dankeschön.

Man entschloss sich auch noch kurzerhand dazu, den Sportplatz in Rotensol etwas auf Vordermann zu bringen. Mit Rasenmäher und Motorsense entfernte man die hoch gewachsenen Gräser auf dem gesamten Sportgelände. Auch hier galt das oberste Gebot, Abstand einhalten. Die SportGemeinschaft Neusatz/Rotensol bedankt sich bei allen Teilnehmern für diesen Arbeitseinsatz. Die wegen CoVid-19 ausgefallene Abschlussbesprechung wird bestimmt zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

RasenpflegeRotensol

Jugendspieler absolvieren Toilettenpapier Challenge

Viele unserer Jugendspieler haben sich der Herausforderung der Toilettenpapier Challenge angenommen und ihr Können unter Beweis gestellt. Mit dem Zusammentragen aller Clips ist ein schönes Video von der JSG Oberes Albtal entstanden. Ein Dank an den SV Bad Herrenalb für das Erstellen des Videos. Viel Spaß beim Anschauen und weiter verteilen.

Tolle Aktion und gut gemeistert.

E-Jugend; 3. Platz beim Hallenturnier des ASV Arnbach

Unser letztes Hallenturnier in dieser Runde 2019/2020 führte uns in die Stadthalle nach Neuenbürg. Dort richtete der ASV Arnbach sein diesjähriges E-Jugendturnier aus. Bei den insgesamt 4 Spielen zeigten unsere Kids eine gute Leistung. Im ersten Spiel gegen den CFR Pforzheim_2 gerieten wir recht früh mit 0:1 in Rückstand. Die Spieler zeigten jedoch einen starken Willen um den Rückstand aufholen zu wollen und kamen zum Ende der Partie zu zahlreichen guten Torchancen, welche man leider nicht verwerten konnte. Leider blieb es beim 0:1 und das Spiel wurde somit verloren. Im 2. Spiel gegen PSG 05 Pforzheim war die Mannschaft wieder am Drücker. Das Spiel fand überwiegend in der gegnerischen Spielhälfte statt. Die Spieler fanden dann auf dem engen Raum leider kein Mittel um zum verdienten Torerfolg zu gelangen. So musste man sich, nach der doch sehr kurzen Spielzeit von nur 8 Minuten, mit einem 0:0 Unentschieden begnügen. Im darauffolgenden Spiel ging es gegen die JFV Straubenhardt_2. Hier lag man zur Hälfte der Spielzeit mit 0:2 im Rückstand, aber auch hier zeigte unsere Mannschaft wiedermal eine tolle Moral und so schaffte man den Anschlusstreffer zum 1:2. Zum Ausgleich fehlte es nicht viel, jedoch fehlte die Spielzeit. Im letzten Spiel gegen die Gastmannschaft des ASV Arnbach kam man wieder zu einigen Torchancen. Aber dieses Mal wurden die Tore erzielt und so führte man nicht unverdient mit 2:0. Durch diesen Spielstand beflügelt wurden leider in den eigenen Reihen die Positionen nicht mehr eingehalten und jeder wollte sich nun als nächster Torschütze feiern lassen. So kam es auch, dass die Gäste unter lautem Applaus das 2:1 schafften. Zum Glück wurde der alte Abstand von 2 Toren jedoch gleich wieder nach dem Anspiel hergestellt. Mit diesem 3:1 Sieg beendete man das Turnier auf dem 3. Platz. Turniersieger wurde die Mannschaft des CFR, welche im Finale durch Elfmeterschießen gegen die JFV gewann.

In den letzten Wochen und Monaten spielten unsere E-Jugend bei 6 Hallenturnieren mit. Man konnte bei jedem Turnier eine gewisse Leistungssteigerung bei den Kindern beobachten und mit 2 erspielten 3. Plätzen gut abschneiden. Das letzte Spiel zeigte uns jedoch auch, dass wir als Mannschaft noch mehr erreichen können, wenn man als eine Einheit auftritt auch als Team miteinander spielt. Siege und Punkte ist nicht unser Maß für Erfolg. Wir wollen die Kinder zu einer funktionierenden Mannschaft formen, wo jedes Kind ein wichtiges Puzzleteil zum Erfolg ist. Alleine, kann man kein Fußballspiel gewinnen, aber als EINE Mannschaft, ist es zu erreichen. In diesem Sinne, „Wer gewinnt, WIR!“.

G-Jugend; Trainingsbetrieb

Seit September 2019 bietet die SG Neusatz/Rotensol wieder wöchentlich ein reguläres Bambini Training an. Am vergangenen Mittwoch konnte man die Kids zum 14. Training begrüßen. Leider konnte das Training wetterbedingt oder wegen anderen Gründe nicht immer angeboten werden. Nichts desto trotz kann man aktuell einen festen Kader von 7 Nachwuchskickern vorweisen. Im Laufe des letzten Jahres haben sich jedoch viele Bambini’s im Fußball versucht und man muss auch fairer weise sagen, nicht jedem Kind ist Fußballspielen und herumtoben in der Gruppe sein liebstes Spiel oder schönste Freizeittätigkeit. Dieses Jahr wollte man bei 2 Hallenspieltagen so richtig durchstarten. Leider war es nie möglich, mindestens 4-5 Kinder für einen Spieltag zu gewinnen und man musste leider absagen. Nichts desto trotz ist die Motivation der Bambini‘s im Training riesengroß und der enorme Bewegungsdrang der Kleinsten ist fast nie zu stoppen. Ab und zu sieht das Training von außen betrachtet etwas „wild“ aus, da die Kids nach eigenen Vorgaben ihr Training selbst gestalten und sich dann frei entfalten, aber so soll es sein und ein Maß an Freiheit tut jedem gut.
Die SG Neusatz/Rotensol würde sich riesig freuen, wenn die Popularität dieses Angebotes noch weiter in der Öffentlichkeit an Bekanntheit gewinnt. Über eine weitere helfende Hand im Trainingsbetrieb wären die Kids nicht abgeneigt und man könnte dann das Trainingsangebot weiter ausbauen. Für interessierte Erwachsene bestünde auch die Möglichkeit, beim Badischen Fußballverband Schulungen zum Thema Fußballtraining zu absolvieren, die Kosten würden vom Verein getragen. Bei Interesse, einfach bei der unteren Telefonnummer durchklingeln oder einfach vorbeikommen. Haben Sie Kinder oder Bekannte (Geburtsjahrgänge 2014 oder 2015) welche sich im Fußballspielen probieren möchten, dann sind Sie herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. Das Training findet aktuell immer mittwochs um 17:00 am Sportplatz in Rotensol statt.